Neuer Ehinger Gemeinderat im Amt


Presseartikel vom aus der Südwest Presse

Der neue Ehinger Gemeinderat ist im Amt. Gestern Nachmittag wurden die 34 Räte verpflichtet. Neun neue Mitglieder sind nun im Gremium vertreten.

Seit gestern Nachmittag ist der neue Ehinger Gemeinderat im Amt. Ein gut gelaunter Oberbürgermeister Alexander Baumann verpflichtete die 34 Gemeinderäte, die aus 122 Kandidaten gewählt wurden. "Sie vertreten rund 25.000 Einwohner und Einwohnerinnen aus Ehingen und den 17 Teilorten", sagte Baumann. Wer Mitglied des Gemeinderats sei, der müsse sich Bürgernähe nicht erst erwerben. Die Gemeinderäte hätten mehr Pflichten als Rechte, sagte Baumann. Bei der Arbeit im Gremium stehe das Gemeinwohl im Vordergrund. Man arbeite "zum Wohl dieser Stadt, dem wir gemeinsam verpflichtet sind", sagte Baumann.

Zügig waren auch die Ausschüsse des Gemeinderats sowie die Ämter in den Zweckverbänden besetzt. Die Zustimmung zu den im Vorfeld der Sitzung eingereichten Vorschlägen erfolgte bis auf einen Fall einstimmig. Baumann vereidigte zudem die 17 Ortsvorsteher der Teilorte (siehe rechts) und nahm Ehrungen vor. Er überreichte den langjährigen Ortsvorstehern Rolf Betz, Winfried Wohlleb (beide für 20 Jahre) und Franz Denzel (30 Jahre) Ehrungen von Städte- und Gemeindetag.

12 der 37 bisherigen Mitglieder schieden aus; neun neue Räte sind in dem nun insgesamt 34 Mitglieder zählenden Rat vertreten. Für die CDU Heinz Wiese, Peter Groß, Manuel Hagel, Viola Moll, Alfred Kloker, Katrin Brotbeck, Roland Mantz, Martina Schuhmacher (neu), Claudia Wiese (neu), Anton Guggemos, Rüdiger Rombach, Thomas Sontheimer, Jutta Uhl, Alfons Köhler, Alfred Schrode, Michael Mouratidis, Herbert Brandl, Bärbel Kräutle, Thomas Schreiner (neu), Peter Bausenhart, Thomas Bailer (neu). Für die SPD Georg Mangold, Georg Schreiber (neu), Manfred Hucker, Joachim Schmucker. Für die Grünen Benedikt Maier, Katrin Brosch (neu), Sabine Jörg (neu), Hubert Dangelmaier (neu). Für die Freien Peter Lutz, Wolf Brzoska, Christian Rak und für Junges Ehingen Christian Walther und Stefan Engst (neu).


Autor: Julia-Maria Bammes
Foto: © Emmenlauer
Quelle: https://www.swp.de/suedwesten/staedte/ehingen/neuer-ehinger-gemeinderat-im-amt-20289471.html