Ideenfrühstück "Perspektive zusammen"


Presseartikel vom aus der Südwest Presse

Ehingen aktuell -Ideenfrühstück "Perspektive zusammen"

Im Verein, bei der Arbeit, in der Nachbarschaft: Wie gelingt Integration? Fragen und Antworten zu diesem Thema können Bürgerinnen und Bürger, Einheimische und Zugezogene, gemeinsam mit Vertretern der Stadtverwaltung und des Landratsamtes Alb-Donau-Kreis am Samstag, 6. Juli, um 10 Uhr im Bürgerhaus Oberschaffnei diskutieren.
 
Das Thema Integration hat in Ehingen seit langem einen festen Platz. Auf verschiedenen Ebenen arbeiten Behörden und Institutionen mit Vereinen und bürgerschaftlich Engagierten der Lokalen Agenda zusammen. Das bürgerschaftliche Engagement sowohl der einheimischen Bürger als auch der neu zugewanderten Menschen ist wichtig, um Integration gelingen zu lassen.
 
Am Frühstückstisch erzählen neue Mitbürger ihre Geschichten. Es wird diskutiert und Ideen werden gesponnen, was zur Integration beitragen kann. Eingeladen sind alle Interessierten. Die Teilnahme ist kostenlos und auch noch für Kurzentschlossene möglich.
 
Tipp: Weitere Informationen erhalten Sie bei der Integrationsbeauftragten der Stadt Ehingen, Dr. Ursula Helldorff, Telefon: 0151 20 350 787.


Autor: Stadt Ehingen
Quelle: https://www.ehingen.de/index.php?id=307?&no_cache=1&id=307&publish[id]=1006661&publish[start]=