Skater freuen sich übers trockene Wetter


Presseartikel vom aus der Südwest Presse

Zum zweiten Mal seit der Eröffnung der Skater-Anlage im Berkacher Grund fand dort ein unfallfreier Wettbewerb der Skater mit mehr als 22 Jungs statt. Das Wetter spielte mit und Zuschauer fanden sich auch ein.

"Bei Nässe hätten wir abbrechen müssen", meinte Bernhard Ulrich, der den Wettbewerb (Contest) der Skater moderierte. Der Inhaber eines Skater-Ladens hatte schon bei der Eröffnung der Skateranlage im vergangenen Jahr einen Contest organisiert. Dieses Jahr meldeten sich etwa 22 Jungs an, um mit Ollies oder anderen Tricks über die Rampen zu rutschen oder mit waghalsigen Sprüngen Eindruck zu machen. Damit die Bretter auf den Kanten auch gut schleifen konnten, wachsten einige Skater die Metallkanten an den Betonrampen.

"Wir haben gute Fahrer da", meinte einer der Judges (Kampfrichter). Die Teilnehmer waren aus Günzburg, Biberach, Riedlingen und Ulm gekommen. Auch fünf Ehinger hatten sich eingetragen. Mit Tobias Engstler und Jonas Immler gewannen zwei Profis aus Wangen, in der Gruppe B wurde Goofy Tebbe aus Riedlingen bester und in Gruppe C lag Tim Oppholzer aus Biberach vorne.

Die Anlage werde sehr gut angenommen, erklärten die Fahrer, die sich vor allem über das Wetter freuten. Denn das hielt bis zum Ende des Finales. Nasse Treppen oder Rampen wären für den Wettbewerb zu gefährlich gewesen.

Der Contest hatte mit den jüngsten Teilnehmern bis 14 Jahre begonnen, die mit ihren Skateboards jeweils zu dritt über den Parcours fuhren. In der B-Gruppe nahmen die 15- bis 17-Jährigen die Hindernisse in Angriff. Zur Gruppe A gehörten die Teilnehmer ab 18 Jahren und alle gesponserten Skater. Im Finale führen die Teilnehmer einen single run über 90 Sekunden.

Wenn auch nicht so viel Publikum anwesend war wie bei der Eröffnung der Anlage, so sparten die Fans doch nicht mit Applaus. Ein Disc-Jockey sorgte für die passende Musik. Als Preise gab es Decks, Kappen und Kugelschreiber.


Autor: Christina Kirsch
Foto: © Christian Kirsch
Quelle: https://www.swp.de/suedwesten/staedte/ehingen/skater-freuen-sich-uebers-trockene-wetter-20727203.html