Vorlesetag in der Stadtbücherei


Presseartikel vom aus der Schwäbischen Zeitung

Ehingen aktuell

Am Freitag, 15. November, findet der diesjährige bundesweite Vorlesetag statt. Kinder ab fünf Jahren sind herzlich in die Stadtbücherei eingeladen, wo wieder bekannte Persönlichkeiten aus Ehingen vorlesen werden. Damit setzt der jährlich stattfindende Aktionstag ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert Kinder und Erwachsene für Geschichten.
 
Eines Tages spaziert ein Löwe in die Bibliothek und schaut sich um. Die Aufregung legt sich, als alle merken, dass er ein freundlicher Löwe ist und eigentlich nur an den Vorlesestunden teilnehmen möchte. Er darf bleiben - solange er sich an die Regeln hält. Die Mitarbeiter der Stadtbücherei Ehingen bedauern es sehr, dass sie keinen freundlichen Löwen beim Bundesweiten Vorlesetag unter den Zuhörern haben, freuen sich aber über viele Kinder, die zuhören möchten.
Von 16 bis 17 Uhr lesen die prominenten Vorleser Oberbürgermeister Alexander Baumann, Musikschulleiter Michael Buntz und Stadtbrandmeister Oliver Burget im Kinderbereich Geschichten wie „Ein Löwe in der Bibliothek!“ und „Wir Kinder aus dem Möwenweg“
 
TIPP: Anmeldung zum Vorlesetag unter Telefon 07391 503560 oder
unter www.ehingen.de/buechere


Autor: Stadt Ehingen
Quelle: https://www.ehingen.de/index.php?id=307&no_cache=1&publish[id]=1062265&publish[start]=