Zeitgenössischer Tanz - Performance


Presseartikel vom aus der Südwest Presse

Premiere „Wie immer“ neue Choreographie von Edan Gorlicki

Der international tätige Choreograf Edan Gorlicki lebt und arbeitet seit einigen Jahren in Heidelberg. Für das Projekt "Tanz in der Fläche" der TanzSzene Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Ehingen verlegt er die Kreation seiner neuesten Tanzproduktion nach Ehingen. Hinter dem durch Bund und Land geförderten Projekt steht die Idee, den ländlichen Raum künstlerisch zu fördern und jenseits urbaner Ballungszentren zeitgenössischen Tanz für die Bevölkerung erlebbar zu machen. Seit Oktober 2019 arbeitet Edan Gorlicki mit interessierten BürgerInnen und lädt zur Präsentation einer gemeinsamen Abschlussshow ein.
  
"Building Actions“"heißt Edans Konzept: Unter Mitwirkung der Ehinger Teilnehmer wurde ein neues Tanzstück mit dem Titel "Wie Immer" für die beiden Tänzer Lorenzo Ponteprimo und Kirill Berezovski kreiert. Parallel dazu gab der Tänzer und Choreograf Workshops für die Ehinger Gruppen, in denen sie eigene Tanzchoreographien entwickelten. Alle Ergebnisse der Workshopreihe werden von den Künstlern und den Ehinger Teilnehmern am Sonntag, 9. Februar, im Franziskanerkloster um 20 Uhr in einer gemeinsamen Performance aufgeführt.
Der Einritt ist frei.
 
Informationen: Stadt Ehingen (Donau), Franziskanerkloster, Spitalstraße 30, Telefon 07391/503-503, www.ehingen.de.


Autor: Stadt Ehingen
Quelle: https://www.ehingen.de/index.php?id=307?&no_cache=1&id=307&publish[id]=1086610&publish[start]=