Ehinger Streetballplatz

Als Topthema des 'Jungen Podiums' haben sich Jugendliche und junge Erwachsene gewünscht, dass der Streetballplatz erneuert und ausgebaut wird. Auf Antrag von 'Junges Ehingen' wurde federführend mit Felix Pfeifer und Konstantin Konstantinidis die Wünsche der Streetballer zügig von der Verwaltung umgesetzt.

Mittlerweile hat sich das jährlich stattfindende Streetball-Turnier zu einer festen Größe in der Sportstadt Ehingen entwickelt und lockt zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer aus dem ganzen Umland an.

Wir von 'Junges Ehingen' sagen: Weiter so!



Gelungene Premiere

Presseartikel vom aus der Schwäbischen Zeitung

Die Premiere ist geglückt: 21 Teams nahmen an dem von Felix Pfeifer und Konstantin Konstantinidis erstmals organisierten Streetballturnier in Ehingen teil. „Wir waren zufrieden. Es war mehr los, als wir ursprünglich erwartet hatten“, sagt Pfeifer. Sieger wurde das Team „Mucho caliente“ aus Söflingen.



Basketballanlage wird erneuert

Presseartikel vom aus der Südwest Presse

Dank von allen Seiten gab es im Gemeinderat gestern für die rasche Reaktion der Stadt auf den Wunsch von Jugendlichen, den Streetball-Platz beim Stadion zu erneuern und zu vergrößern. Es sei wichtig, sagte Christian Walther (Junges Ehingen), das Jugendliche sehen, dass sie etwas ereichen können, wenn sie sich für die sache engagieren.



Streetball-Turnier lockt 80 Spieler auf den Freiplatz am Ehinger Stadion

Presseartikel vom aus der Schwäbischen Zeitung

Anziehungspunkt für Basketballer, Fans und neugierige Zuschauer jeden Alters ist das zweite Streetball Turnier am Samstag gewesen. „Da das erste Turnier im vergangenen Jahr sehr gut angenommen wurde, hatten wir direkt danach für das nächste Jahr geplant“, sagte Felix Pfeifer, der mit Konstantin Konstantinidis die Veranstaltung am Freiplatz nahe des Ehinger Stadions auf die Beine gestellt hat.



Teams kämpfen um die Ehinger Streetball-Krone

Presseartikel vom aus der Schwäbischen Zeitung

Mannschaften aus Ulm, Laupheim, Biberach, Senden, Heroldstatt, Elchingen, Oberelchingen und Stuttgart sowie von der TSG Ehingen haben bei dem dritten Ehinger Streetball-Turnier am Samstag gegeneinander in der Gluthitze gekämpft. Aufgeteilt in vier Gruppen, spielten sie in der ersten Runde drei gegen drei (mit jeweils einem Ersatzmann), bis elf Punkte erreicht waren.



Streetball kommt in Ehingen an

Presseartikel vom aus der Schwäbischen Zeitung

Das diesjährige Ehinger Streetball-Tunier hat am Samstag bei herrlichem Wetter mit viel Sonnenschein und 27 Grad auf dem Ehinger Festplatz am Stadion stattgefunden. Bereits um 11.30 Uhr begann das Warm-up für die Basketballer und anschließend startete das Streetball-Turnier.



Fünfte Auflage des Ehinger Streetballturniers am 1. September

Presseartikel vom aus der Schwäbischen Zeitung

Das Streetballturnier in Ehingen wirft seinen Schatten voraus: Am Samstag, 1. September, treffen auf der Anlage am Volksfestplatz Mannschaften aus nah und fern aufeinander. Die Veranstaltung feiert 2018 ein kleines Jubiläum: Zum fünften Mal wird das Turnier ausgetragen.



Streetball: Mehr Körbe, mehr Teams, mehr Spaß

Presseartikel vom aus der Südwest Presse

Ein kleines Jubiläum feierte das Streetballturnier in Ehingen. Zum fünften Mal fand das von Felix Pfeifer und Konstantin Konstantinidis organisierte 3x3-Streetballturnier am Samstag auf dem Festplatz statt. Das Turnier erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit und war mit 20 Anmeldungen wieder ausgebucht.